Gästebuch

Sie haben Kommentare oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

 

Ihr telinum ND® Team

Kommentare: 12
  • #12

    Ingeloren H. und Bente B. (Samstag, 13 Juli 2019 12:49)

    Mit diesem kleinen Beitrag möchten meine Mutter und ich uns von Herzen bedanken bei Ihnen , liebe Entwicklerin der Telinum-Salbe!!!
    Wir umarmen Sie und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und für Ihr Töchterchen alles Gute!!
    Ich bin 31 Jahre und habe, so lange ich denken kann, Neurodermitis. Als Erwachsener ist schwer damit umzugehen. Aber als Kleinkind und Kind ist es die Hölle. Es war meine schlimmste Zeit und ich denke ungerne daran zurück. Meine Mutter hat selbst Neurodermitis und wußte, was ich als Kind leide.
    In meinem Beruf bin ich ständig mit anderen Menschen zusammen und daher ist Telinum für mich der Himmel schlechthin, denn seit ich diese Salbe verwende hat sich meine Haut so wunderbar erholt und ich bin darüber überglücklich. In ganz wenigen Zeiten ,,blühe,, ich und habe das quälende Jucken. Aber es ist kein Vergleich zu der Beständigkeit vorher. Und die Abstände werden immer größer.
    Ich kann wieder durchschlafen, ich kann wieder kurzärmelig tragen, ich brauche keine Angst vor dem ständigen Unterdrücken des Juckreizes haben. Wir danken Ihnen! Bente

  • #11

    Hans-Heinrich (Montag, 10 Dezember 2018 09:56)

    Die Salbe/Creme ist gut, bzw. sehr gut, keine Frage. Ich bin ein überzeugter Benutzer!
    Was mir nicht gefällt ist, dass man die Salbe ausschließlich in der Elefanten Apotheke bekommt, oder eben per Bestellung.
    Wäre es nicht möglich, es für alle Apotheken frei zu stellen und so dem Verbraucher Wege oder das Internet zu ersparen?
    Die Beratung in der Apotheke war gut.
    'Gruß H.H.

  • #10

    Hannes (Samstag, 09 Dezember 2017 11:32)

    Der Winter ist immer eine extrem schlechte Zeit für mich. Vor allem das ständige Jucken und dann die Folgen.
    Seit Oktober habe ich die Salbe. Zuerst war ich mißtrauisch und fand auch die Dose viel zu teuer. Inzwischen würde ich den doppelten Preis bezahlen.
    Ich bin sehr zufrieden und freue mich jeden Tag aufs Neue, das ich diese Salbe entdeckt habe!

  • #9

    lasse (Samstag, 02 September 2017 11:23)

    Ich bin 28 Jahre und seit ich denken kann doktern meine Eltern, Ärzte und ich an meiner Haut herum. Seit ca. 4 Monaten nehme ich telinum und bin ein anderer Mensch! Danke vielmals!

  • #8

    Katrin (Freitag, 20 Januar 2017 06:44)

    Mein Mann hat jahrelang unter seiner Haut gelitten. Mal extrem trocken - mal offene nässende Stellen. Er hat schon soviel probiert und die Ärzte haben immer Cortison verschrieben :-(
    Dann habe ich von dieser Creme erfahren und seid gut zwei Jahren ist er treuer Kunde.
    Ein sehr gutes Produkt und ich empfehle es gerne und bei jeder Gelegenheit weiter.

  • #7

    conrad, bente (Mittwoch, 05 Oktober 2016 11:35)

    Wir haben nicht mehr an eine Besserung geglaubt. Wir sind sehr zufrieden mit der Salbe!

  • #6

    basti und tina (Mittwoch, 04 Mai 2016 11:25)

    wir waren ziemlich verzweifelte eltern! unsere kleine cordia hat mit ca 4 monaten neurodermitis bekommen und es war furchtbar. meine frau hat viel geweint und wir hatten schlaflose nächte und waren unendlich traurig.
    in der kita erzählte eine frau von der salbe. ich fand sie aber im internet nicht, der name war völlig falsch genannt worden. und dann kam uns ein zufall zugute. beim arzt saß eine frau und die sah unsere cordia und meinte wir sollten einmal telinum nd probieren, es hätte bei ihrem kind auch geholfen. das alles ist knapp drei monate her und wir sind so unendlich zufrieden mit der salbe und bedanken uns ganz herzlich bei der frau, die diese salbe entwickelt hat!

  • #5

    Ines mit Martha (Dienstag, 12 April 2016 11:17)

    Vielen, vielen Dank für die tolle Salbe!!
    Dank der Salbe hat Martha keine Stellen mehr und ich bin einfach nur froh und dankbar!!!!!!!!!!

  • #4

    bettina (Montag, 29 Februar 2016 11:30)

    Ich schließe mich dem Conrad an. Macht Reklame dafür!
    Ich leide seit meiner Kindheit an Neurodermitis und habe wirklich alles durch an Salben und Crems, an Ärzten und an guten Ratschlägen...
    Nichts hilft so gut wie telinum nd. Ich kann wieder knappe Kleidung tragen und bin die meiste Zeit des Jahres glücklich mit meinem Körper. Ein tolles Gefühl!

  • #3

    Conrad H. (Dienstag, 26 Januar 2016 11:14)

    Ich frage mich die ganze Zeit, warum diese Creme wenig bekannt ist. Es gibt so viele Betroffene!
    Leute, wenn Ihr die Creme kennt und genauso begeistert seid, wie ich, dann erzählt es doch weiter! Helft den Anderen doch auch!
    Ich habe durch einen Zufall davon erfahren und will nicht mehr ohne sein. Naht ein neuer Schub, creme ich alle Stellen ein und es geht sofort in den Rückwärtsgang.
    Machts gut! Conrad

  • #2

    Stephanie E. (Freitag, 11 Dezember 2015 10:01)

    Ein ganz großes Lob und Dankeschön an diese Mutter, an die Erfinderin dieser wunderbaren
    Salbe !
    Unser Zwillingspärchen hat seit dem Benutzen von Telinum nd Ruhe und wir als Eltern auch !

    Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg und ein frohes Weihnachtsfest

  • #1

    Basti K. (Sonntag, 18 Oktober 2015 11:28)

    Seit gut einem Jahr benutze ich telinum ND, hauptsächlich für meine Kniekehlen, Schläfen und meine Hände.
    Ich bin total zufrieden, denn seit der Zeit habe ich überhaupt keine Probleme mehr. Und wenn mal eine kleine Stelle auftritt, creme ich sofort ein und gut ist es.
    Schön, das es die Creme gibt! Basti